Erlebnisschule Druckansicht
Home Über uns Angebote Partnerangebote Galerie

Spurensuche

Wer sich Zeit nimmt, kann in der Natur wie in einem offenem Buch lesen. Frassspuren, Kot und Trittsiegel verraten allerhand über Tiere, die nur schwer zu beobachten sind. Die kindliche Neugier kommt an diesem Tag so richtig zum Tragen. Wir üben uns im Deuten von Fährten, suchen nach Überresten, die Tiere hinterlassen haben und versuchen, Tierwohnungen ausfindig zu machen. Dabei lernen wir viel Interessantes über die Lebensweise der Tiere. Vielleicht giessen wir sogar Trittsiegel mit Gips aus. Fundgegenstände nehmen wir mit und tragen sie zu einer Ausstellung zusammen. Bestimmt kommt einiges zusammen!